Gemälde Baisha. Jan.2004, IP  

Home
Nach oben

31. Dezember 2004, Barin von Dolinskaja gewinnt Silvester-Coursing

In einem durchaus gut besetzten Teilnehmerfeld kann sich Barin, als Tagesbester,  durchsetzen und gewinnt das Silvester-Coursing in Mülheim.
Foto: Urs Alder

31. Dezember 2004, Cusco zieht nach

Am 13. Tag öffnet auch Cusco seine Äuglein.

30. Dezember 2004, Trümmerübung Würenlingen

Baisha und Ron, letzte Übung 2004.

30. Dezember 2004, "Crassny, halt die Augen offen"

Am 12. Tag öffnet Crassny als erster der C's seine Äuglein.

29. Dezember 2004, Feierabend

Nach so einem Tag, haben wir unsere Ruhe verdient..

26. Dezember 2004, Bijata und Harry im Einsatz in Littenweiler

24. Dezember 2004, Sankt Lenz

Der allseits beliebte, aber auch gefürchtete Sankt Lenz  aus Dalmatisee (Schwarzwald)
ist auch dieses Jahr ein äusserst vielbeschäftigter Hund.
Foto: Jürgen Wiesler, Gästehaus Wiesler Titisee

20. Dezember 2004, Bijata und Harry im Einsatz mit der Polizei Freiburg

18. Dezember 2004, die C's sind da.

Zwischen 09:45 und 12:30 bringt Baisha 4 gesunde und wunderschöne Welpen zur Welt. 
Das kleine Hundemädchen und ihre 3 Brüderchen wiegen zwischen 440g und 600g.
 
Da Baisha gerade ihre C-Welpen zur Welt bringt, kann sie am Trümmertraining Schutz und Rettung Zürich leider nicht teilnehmen.

17. Dezember 2004, 10 Minuten Einsatz

Bijata findet eine 83-jährige Frau, in stark unterkühltem Zustand. Die Frau lag seit 17 Stunden im Freien.

11. Dezember 2004, Harry im Nebel

Nach einem langen Weg durch dichten Nebel, finden Harry und Antje den kleinen Dario.
 

27. November 2004, Staub und Teer

Ron sucht einen vermissten Jungen in einem Asphaltwerk
 

23. November 2004, Mitternachtstrail

Bijata's 40. Einsatz endet an einem See

13. November 2004, nach dem Training

Baisha erholt sich von einer langen Trainingssuche im Hotel
Foto: Michele Peruzzi

12. November 2004, Einsatz in einem Vorort

Bijata, hervorragend geschützt durch Polizei und Einsatzfahrzeug.

08. November 2004, Nacht in der Grossstadt

Bijata und Harry im Nachteinsatz.

23. Oktober 2004, allein unter Touristen

Bijata und Harry auf einem Trainingstrail, Samstag Nachmittag, schönes Wetter in Titisee mitten durch Touristen.
   

21. Oktober 2004, Hoosi mit Daisy

16. Oktober 2004, Kasak und sein Schafbock

Kasak's Kumpel, der gefährlichste Schafbock im Allgäu.

12. Oktober 2004, Sammler Ron

Er sammelt die Spielzeuge der Barsois, was seinen Beliebtheitsgrad nicht gerade erhöht hat.

10. Oktober 2004, "30"

Mit dem heutigen, erfolgreichen Einsatz in Neustadt, hat Bijata im Jahre 2004 ihren 30. Ernsteinsatz absolviert.

06. Oktober 2004, Überprüfung der Trailer durch die Polizei Freiburg

 

Relativ kurzer aber anspruchsvoller Trail mitten in Freiburg.
Am Ziel: Unter ca. 90 Beamten aus allen Bereichen mussten die Trailer eine Beamtin finden und identifizieren, was einwandfrei gelang.

03. Oktober 2004, Bijata und Ron auf dem Kinderspielplatz

  

 Gleich hat Bijata ihr vermisstes Kind (Training)

02. Oktober 2004, Reifensprünge

 Auch neue Reifen schmecken nicht wirklich.

30. September 2004, Meeting im Kofferraum

 So trifft man sich also wieder!

18. September 2004, Baisha besteht Rettungshundeprüfung 2004

 

09. August 2004, Innenstadt

  
Bijata auf einem erfolgreichen Trail durch Freiburgs Innenstadt.

08. August 2004, Harrys Zeitreise

  
Harry 1944 in der Normandie.

27/28. Juni 2004, Baisha, Bijata und Ron bei den Barsois aus dem Nibelgau

    
Besonders Bijata verbringt 2 Tage im wunderschönen Heim der Nibelgau's im Oberallgäu.

19. Juni 2004, Baisha und Ron trainieren im Übungsdorf Andelfingen

    

13. Juni 2004, Baisha und Ron in Sigrid's Hundeschule

  
Ohne Weiterbildung verliert auch ein Hund den Anschluss, meint Baisha. Hundeschule bei Sigrid und Sabine kann auch Spass bereiten, besonders wenn da noch ein Deerhoundmischling mitwirkt.

13. Juni 2004, Harry sucht eine Seefrau

    
Harry's Traingstrail führt zu einem Bootshafen.                                 Hier hat es einen grossen Geruchspool.
 
Aber das kann einen alten Seebären nicht erschüttern...                    und so wird die Seefrau auch gefunden.

12. Juni 2004, Harminius und Ronulus in Augusta Raurica

 
Mantrailer des Centurio, das werde ich!                                            Bei so vielen Legionären, muss es wohl doch Trümmer geben?
2000-jährige Trails wären gewiss nicht ohne, aber da ja alle Wege    Unter diesen Steinen ist nichts zu finden...  
nach Rom führen, doch nichts für mich. 
 

05. Juni 2004, Trümmertraining in Andelfingen (CH)

    
Gleich geht Baisha in die Trümmer um 3 VP's zu suchen. In umittelbarer Nähe ist die FW noch am löschen, 
                                                                                      aber Ron ist schon am suchen

29. Mai 2004, talwärts


In frühsommerlicher Hitze führt der 5.2km lange Trail talwärts zu einem kleinen Bahnhof.

26. Mai 2004, Harry im Einsatz


Harry und Bijata im Auftrag der Polizei. Der Weg ist weit; mehr als 12km sind zurück zu legen. Über Land- und Bundesstrassen, geschützt durch Einsatzwagen und Polizei finden die Beiden ihr Ziel.

24. Mai 2004, Bijata und die Feuerwehr


Hand in Pfote arbeiten Bijata und die Feuerwehr zusammen.              Doch der Weg dorthin war weit. 
Nachdem die VP mit dem Bus weitergefahren war, kann Bijata die Spur an der nächsten Haltestelle wieder aufnehmen.

20. Mai 2004, Kleintierzüchter


Die Mitgliedschaft von Baisha und Irmgard im Kleintierzüchterverein verpflichtet zu einer einwandfreien Haltung der 4 Hühner und 2 Hasen.
Eine zweckmässige Arbeitsteilung konnte gefunden werden; Irmgard mistet und Baisha sammelt die Eier ein.

15. Mai 2004, IHA St. Gallen


Bijata erreicht das CACIB.

13. Mai 2004, Bijata's Bahnhöfe


Die Spur der vermissten Person führt zum Bahnhof. Bijata zeigt den, wie sich im nachhinein bestätigt hat, richtigen Bahnsteig an. Bijata prüft nun die nächsten Bahnhöfe in dieser Richtung. Die Überprüfung der nächsten 2 Bahnhöfe zeigt, dass die vermisste Person hier nicht ausgestiegen ist. Da die Überprüfung von Bahnhöfen mit Leeranzeigen sehr anstrengend ist, wird auf weitere Überprüfungen verzichtet. Bei der Überprüfung der Endstation durch die Polizei, wird die vermisste Person einen Tag später lebend aufgefunden.

10. Mai 2004, Kurztrail


Bijata und Harry, beide laufen von diesem Auto zum 100m entfernten Fluss.
Daraufhin angesetzte Taucher finden die vermisste Person, ca. 700m flussabwärts.

9. Mai 2004, Anastasija Schweizer Meister

Lotzwil, Anastasija wird Schweizer Meister im Coursing mit 51 Punkten. 
Wir gratulieren ihr und ihrem Herrchen Urs Alder herzlichst.

 

 

 

 

 

 

 

 

6. Mai 2004, Bijata bei der Polizei

Neustadt. Bijata begeistert ca.30 Polizisten mit ihrem, von der Polizei gelegten, einwandfrei absolvierten Trail.

26. April 2004, Einsatz St. Blasien


Nach 3.5km endet Bijata's Trail an der Haltestelle Nr.5 des Busbahnhofs. Aufgrund dieser Erkenntnis kann die vermisste Person gefunden und wohl behalten nach Hause verbracht werden.

18. April 2004, Unterordnung


Auch Mantrailer müssen nun mal Gehorsams üben.

17. April 2004, Altersresidenz

Bijata im Einsatz in einer Altersresidenz und Pflegeheim.

10. April 2004, Kleinstadt


Bijata erfolglreich im Einsatz in einer kleinen Stadt, gesichert durch einen Streifenwagen.

28. März 2004, Frühling

Neinasha, Irmgard und Baisha
Erster richtiger Frühlingsspaziergang im Jahre 2004.

26. März 2004, Ron und Ruinen


Eine Ruine kann einen noch lange nicht ruinieren; zumindest nicht, solange die VP auch gefunden wird.

21. März 2004, Barin nicht vom Winde verweht

Lotzwil, starker Wind. Barin erhält Coursinglizenz. Obwohl zum ersten Mal im Coursingeinsatz läuft Barin 2 wunderschöne Läufe. Die Zuschauer Bijata, Harry und Ron gratulieren Marlies und Barin anschliessend  zum geglückten Tag.

12. März 2004, Nachteinsatz


Bijata an einem Nachteinsatz auf einer Autobahnbrücke.

7. März 2004, Arbeitstiere

Die beiden haben wieder mal unsere Homepage zu aktualisieren. 

 

 

 

 

 

 

 

 

6. März 2004, Nachfolgeregelung

Anlässlich der Nachbesprechung vom heutigen Training, führt der stellvertretende Staffelleiter Stephan seinen Sohn Jonathan in seine zukünftige Tätigkeit ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

6. März 2004, falsche Spur


Der falsche Geruchsgegenstand zur falschen vermissten Person kann mich doch wohl nicht zur Suche bewegen. Eine Belohnung für die Anzeige dieser Tatsache habe ich mir wohl verdient.

13. Februar 2004, Sucher der Landstrasse

  
Nach 3km sind Bijata und Irmgard doch schon etwas ermüdet doch der Weg ist weit...
  
der Hunger nagt und die Läden geschlossen; welch ein Glück, sitzt die VP im Gasthaus.

7. Februar 2004, die Sofa Offensive


Bijata will Baisha's Sofa einnehmen,        bringt sich in vorteilhafte Position und behauptet diese.

Nach der Demonstration dieses glorreichen Sieges wird dieser genüsslich gefeiert.

1. Februar 2004, Verständigungsprobleme


Baisha versucht Irmgard zu erklären, dass die vermisste Person auf der Holzbeige unter einer Tarnung liegt. 
Aber die ist ja so was von schwer von Begriff!!

19. Januar 2004, goldenes Handwerk

Ohne gutes und genügend Werkzeug geht gar nichts, meint Ron

 

Die Barsois von Dolinskaja vertrauen auf die veterinärmedizinsche Betreuung durch:
Tierklinik Leimental, CH-4105 Biel-Benken BL, Telefon: 0041 61 7221010, www.tierklinik-leimental.ch

Stand: 18. August 2016